Photovoltaik

Mit einer Photovoltaikanlage sichern sie sich ein großes Stück Unabhängigkeit. Sie können selbst ihren Energieverbrauch für Haus, Wärme und Mobilität abdecken und je nach Anlagenauslegung sich bis zu 80% selbst versorgen. 

Fragestellungen:

Anlagengröße

Created with Sketch.

Die richtige Anlagenauslegung ist entscheidend für die Deckung des eigenen Energieverbrauchs. Oft kommt es vor, dass Anlagen zu klein dimensioniert werden und daher Investitionssumme und Ertrag nicht im idealen Verhältnis stehen. Gemeinsam ermitteln wir ihren Gesamt-Energieverbrauch und die ideale Anlagengröße.

Stromspeicher

Created with Sketch.

Ein Stromspeicher erhöht den Eigenverbrauch der PV-Anlage und den Autarkiegrad deutlich. Damit ein Stromspeicher sich auch finanziell auszahlt, ist es wichtig die richtige Speichergröße zu wählen. Auf Basis ihres Stromverbrauchs wird die richtige Speichergröße für ihre Anlage ausgelegt.

Wirtschaftlichkeit

Created with Sketch.

Eine PV-Anlage verdient gutes Geld, indem sie den Stromeinkauf reduziert und den überschüssigen Strom an den Energieversorger verkauft. Die Summe dieser beiden Faktoren bildet den Ertrag der Anlage. Abhängig von ihrer gewünschten Anlagengröße, errechne ich ihnen den jährlichen Ertrag und wann sich die Investition refinanziert hat.
Zusätzlich analysiere ich ihre Jahresabrechung und gebe Empfehlungen ab. Oft kommt es vor dass ein 2. Zähler für Nachtstrom durch die PV-Anlage eingespart werden kann.

Förderungen

Created with Sketch.

Es gibt eine Reihe an Förderungen für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher, welche in Anspruch genommen werden können. Ich zeige ihnen welche Möglichkeiten es gibt und wie der organisatorische Ablauf aussieht.

Steuern

Created with Sketch.

Auch an das Finanzamt sollte man denken. Eine PV-Anlage produziert wertvollen Ökostrom den sie verkaufen. Bei diesen Thema gibt es mehrere Möglichkeiten, welche man selbst wählen kann. Ob sie steuerlich etwas berücksichtigen müssen oder nicht ermittle ich auf Basis ihrer gewünschten Anlage und erkläre ihnen welcher Weg für sie der bessere und einfachere ist. So bleiben ihnen böse Überraschungen vom Finanzamt erspart.

Gas-/ Ölverbrauch reduzieren

Created with Sketch.

Sie heizen noch mit Gas oder Öl? Kein Problem. Ich zeige ihnen wie sie mit ihrer eigenen PV-Anlage den Brennstoffverbrauch reduzieren oder gar auf Null bringen können.

Bestehende Anlage erweitern

Created with Sketch.

Sie haben schon eine Anlage und möchten wissen wie sie diese am besten erweitern können? Gemeinsam gehen wir ihre Bestandsanlage durch und erarbeiten was noch möglich ist um ihre Unabhängigkeit zu erhöhen.

Gebäude integrierte Photovoltaik

Die Energiedachhaut

Anstatt aufwändig ein Ziegeldach zu montieren und darauf eine Aufdach PV-Anlage zu installieren, ist es möglich dies in einer Dachhaut zu integrieren. Deutlich reduzierter Arbeitsaufwand und oft schon kostentechnisch interessant. Man erhält ein sehr robustes und witterungsbeständiges Dach auf Lebenszeit. Optisch sehr ansprechend und unauffällig ins Gebäude integriert.

Erfahren sie mehr beim Energiewendehaus.

Das Energie-Terrassendach

Mit den passenden Produkten lässt sich Photovoltaik intelligent in ein Gebäude integrieren. Die Module dienen dann nicht nur der Stromerzeugung, sondern auch der Überdachung und Beschattung.
Mit einem Photovoltaikdach aus teiltransparenten Doppelgasmodulen haben sie ein regensicheres Dach, Stromgewinnung und Beschattung in einem.
Zusätzlich ist diese Art der Beschattung wartungsfrei und verliert über die Jahre nicht an Glanz.

Vergleicht man die Anschaffungskosten mit einem gewöhnlichen Glasdach inkl. elektr. Markise, so liegt man mit einem Photovoltaikdach bereits niedriger. 

Photovoltaik Dach

Das Energie-Carport

Carports eigenen sich perfekt als Stromspender, da sie oft größere Flächen überdachen. Anstatt Module auf z.B.: einem Carport-Blechdach zu montieren, ist es bereits möglich Module als Dachhaut selbst zu nutzen. Damit übernehmen die Module nicht nur die Stromerzeugung, sondern auch die Dachfunktion. Nebenbei spart man noch Material- und Montagekosten ein.

Durch ihr elegantes ästhetisches Aussehen verleihen die Solarzellen dem Carport einen unverwechselbaren Look und einen hochwertigen Gesamteindruck.

Kombiniert mit einer Ladestation für E-Fahrzeuge ist es die perfekte Ergänzung für nachhaltige Mobilität.

Photovoltaik Carport

Mini PV Anlagen

In Österreich ist es erlaubt ohne aufwändige Genehmigung, Planung, Abnahme und großer Installation bis zu 800W ans Hausnetz anzuschließen. In der Praxis werden bis zu 2 PV Module an einen Microwechselrichter angeschlossen und in einer gewöhnliche Steckdose eingesteckt. Die PV Anlage liefert den erzeugten Strom ins Hausnetz und reduziert so den Netzbezug unter Tags. Ein Einspeisevertrag ist nicht erforderlich. So produziert ein solches Mini-Kraftwerk bis zu 900kWh im Jahr, welches den kompletten Grundlastbedarf unter Tags deckt. Einsparungseffekt ~250€/Jahr.

Gemeinsam mit meinen Installationspartner verwerten wir Restmaterialien zu Mini PV Anlagen und liefern einen wertvollen Beitrag für die Leute, die nicht sofort zig tausende Euro in eine große PV Anlage investieren wollen. Auch ideal für Wohnungen oder Schrebergärten.